Pflegepatenschaften

Apensionata e.V. unterstützt nicht nur aktiv alte Pferde in Rente, sondern vermittelt auch Patenschaften. Auf dieser Seite möchten wir Ihnen die aktuellen Pflegepatenschaften vorstellen.

Bei einer Pflegepatenschaft für ein altes Pferd geht es nicht mehr primär um das Reiten, sondern im die Partnerschaft zwischen Mensch und Pferd. Deshalb sind Pflegepatenschaften für alte Pferde auch wunderbar für Menschen geeignet die nicht reiten wollen, aber sich vielleicht für Pferde schon immer ein wenig interessiert haben.
Eine Pflegepatenschaft ist immer ein bilaterales Erlebnis. Man lernt einerseits sehr viel über das Pferd und vor allem von dem Pferd und gibt auf der anderen Seite dem Pferd das Gefühl gebraucht zu werden. Also genau das, was die Existenz von fühlenden Lebewesen bereichert und in unserer heutigen schnelllebigen Zeit oft zu kurz kommt.
Eine Pflegepatenschaft umfaßt die Pflege des Pferdes, spazierengehen und natürlich das Beschmusen. Falls Sie aber aus Zeitmangel für das Komplettprogramm keine Zeit haben sollten, so ist das Pferd auch
für ein Teilzeitengagement dankbar.

Falls Sie sich für eine Pflegepatenschaft interessieren, denken Sie am Anfang nicht soviel nach und
und kontaktieren Sie uns einfach und unverbindlich (Mehr ...).

Dinrex

Dinrex ist vor kurzem nach Gut Kastensee gekommen und wird komplett privat finanziert. Alles weitere sagt Ihnen Dinrex in seinem Expose.